Luxodo
Marken

Back to the 80s: Diese Retro-Fashion ist jetzt wieder im Trend

5. Februar 2021 · Allgemein

Die 80er-Jahre feiern gerade ihr großes Fashion Revival und wir zeigen euch, welche Key Pieces von damals heute wieder Trend sind und wie man sie zeitgemäß und alltagstauglich trägt!

1. Puffärmel

Aufgeplusterte Ärmel an Kleidern und Oberteilen können besonders feminin und romantisch sein. Ebenso verleihen sie dem Outfit einen selbstbewussten Look und setzen in Kombination mit einem schlichten Design ein klares Statement. Daher sind auch im Jahr 2021 Puffärmel an Shirts, Blusen und Kleidern wieder extrem angesagt. Wie man den Style heute trägt, erfahrt ihr hier:

2. Hosenanzüge

Was damals als Statement der weiblichen Emanzipation galt, ist auch jetzt wieder aus keinem gut sortierten Kleiderschrank wegzudenken! Der Hosenanzug ist elementarer Bestandteil eines coolen Büro-Outfits, der übrigens super cool zu Sneakern aussieht und für einen lässig-schicken Look sorgt.

3. Karottenhosen

Heute bezeichnen wir die hochtaillierte Retro-Hose auch als Mom Jeans oder Paperbag-Hose. Sie ist an Hüften und Oberschenkeln weit und an den Knöcheln eng zulaufend. Sie eignet sich aufgrund des Schnittes auch optimal zum Verstecken kleiner Problemzonen.

4. Jeans mit Acid-Waschung

Auch dieser Trend aus den 80er-Jahren gehörte damals zum guten Ton. Wir empfehlen bei dem gewagten Denim-Style unbedingt auf hochwertige Accessoires und einfarbige Styling-Partner wie Blazer, Bluse oder T-Shirt zu setzen, damit der Look nicht trashy wirkt.

5. XL-Blazer mit Schulterpolstern

Ein absolutes Mode-Muss war dieser Trend der 80er-Jahre vor allem für Frauen, die Stärke und Durchsetzungskraft signalisieren wollten. Heute findet man Oversized-Blazer mit Schulterpolstern auch in vielen Kollektionen. Unser Style-Tipp: Schmale Hosen oder süße Kleider sorgen in Kombination mit dem maskulinen Blazer für einen schönen und femininen Kontrast.